Im Jahr 1994 habe ich meine Jägerprüfung absolviert und konnte mich Dank vieler Jagdmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe sehr intensiv meinem Hobby widmen. 

Zuerst begleitet von meiner Kleinen-Münsterländer Hündin "Xenta vom Heeker Eichengrund" und anschließend von meinem Deutsch-Langhaar Rüden "Cuno Westerode".

 

Als ich mit einem befreundeten Jäger zur Baujagd gegangen bin, war mein Interesse für den Teckel direkt geweckt.

 

2004 war es soweit; Ich wurde Mitglied im DTK und kaufte meinen ersten Teckel "Dusty von Bredenbeck". Dusty stellte seine Leistungsbereitschaft bei jeder Gelegenheit unter Beweis und sprengte in nur 4 Jahren fast 70 Füchse!

 

Dieser große Jagderfolg ließ meine Freude an Teckeln wachsen und im September 2011 kam unsere Hündin "Elsa" (Naomi von den Densenbergen) zu uns auf den Hof. Sie wird jagdlich geführt und ist ein toller Familienhund.

 

Im April 2013 meldeten wir unseren Zwinger "von der Rieth" beim DTK an. Kurze Zeit später ließen wir Elsa von dem Rüden "Lauser von Schütthause" belegen und hatten voller Stolz im August den A-Wurf von der Rieth zu verzeichnen.

 

Familie  Andreas Flothmann

© 2014 by Andreas Flothmann

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now